Sie sind hier: Ergebnisse

Ergebnisse

Die Ergebnisse von TRAVOLUTION

Autoverkehr gehört zum städtischen Leben. Zugleich sind Klimaschutz und nachhaltiger Umgang mit fossilen Brennstoffen entscheidend, um unsere Lebensqualität zu erhalten. Wie können also die negativen Aspekte des Verkehrs reduziert werden? Wir bieten einen Beitrag zur Lösung dieses Problems: Infrastruktur besser nutzen!

TRAVOLUTION verbessert den Verkehrsfluss

Die Genetischen Algorithmen optimieren die Grünen Wellen in einem ganzen Straßennetz. Damit hat TRAVOLUTION in Ingolstadt die Wartezeiten an roten Ampeln um durchschnittlich 21% gesenkt. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel profitieren von der neuen Steuerung.

TRAVOLUTION entlastet die Umwelt

Benzinverbrauch und Luftverschmutzung sind nicht nur von der Automobiltechnik abhängig. Jeden Tag werden viele Tausend Liter Benzin in Verkehrsstaus und an roten Ampeln verschwendet. Intelligente Grünen Wellen und Fahrzeug-Ampel-Kommunikation können den Verkehr in vielen Städten flüssiger machen. Das reduziert die Luftverschmutzung durch Abgase und Feinstaub.

TRAVOLUTION spart Geld

Die verkehrsadaptive Netzsteuerung verlangt nur relativ geringe Investitionen, verbessert aber den Straßenverkehr signifikant und ermöglicht hohe volkswirtschaftliche Einsparungen.

Reduzierung der Wartezeiten:

21 %

Gesparter Kraftstoff:

700.000 Liter

Weniger CO2 in der Luft:

1.600 Tonnen

(geschätzte Hochrechnung für ganz Ingolstadt pro Jahr)